Die Strandaster

Einen typischen Spätsommer- Blüher im Vorland möchte ich vorstellen, es ist die Strandaster.

Sie gehört zu den auffälligen Pflanzenarten in der Salzwiese. Die Blüte ist lilafarben.

Da bei "Landunter" die Pflanze unfreiwillig Salz aufnimmt und es sich in der Pflanze ansammelt, versucht die Strandaster das Salz loszuwerden.

Das gelingt ihr, in dem sie das überschüssige Salz in ältere Blätter ansammelt und diese Blätter abwirft. Junge, aufnahmefähige Blätter werden dann nachgebildet. 

Die Blätter der Strandastern sind wohlschmeckend, daher für Tiere ein Leckerbissen, für die Insekten ein Paradies und für uns Menschen einfach schön anzuschauen. 

Diese Pflanze und vieles mehr werden bei unseren freitäglichen Halligführungen auf der Hamburger Hallig erklärt.

Anmelden lohnt sich, Tel.: 04671/ 927154

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

So erreicht Ihr uns

  • Treffpunkt für Watterkundung im Watt vor Lüttmoorsiel und Wattführung zur Hallig Nordstrandischmoor:  Beltringharder Koog, Kiosk "Fisch ahoi" in Lüttmoorsiel. In das Navi "Ort: Reussenköge, Straße: Cecilienkoog 4", eingeben, von dort einfach der Straße folgen bis zum Parkplatz am Deich.
  • Treffpunkt für Watterkundung auf der Hamburger Hallig: Parkplatz auf der Hamburger Hallig.
  • Treffpunkt für Wattwanderungen ab Dagebüll zur Hallig Oland: Parkplatz "Am Badedeich" in Dagebüll, nicht der Inselparkplatz.

Ellen Brodersen, Tel.: 04671/ 6117 oder 0162/ 7296614 oder über whatsapp

Anke Dethlefsen, Tel.:  0172/ 9059582 oder über whatsapp

Ohle thor Straten, Tel.: 04661/ 941634 oder 0177/ 1434096

Jenny Buchner, Tel.: 0179/ 4876119 oder über whatsapp