Wattwanderung

WattWanderung zur Hallig Nordstrandischmoor

Die Strecke Lüttmoorsiel- Hallig Nordstrandischoor- Lüttmoorsiel gehört zu unseren schwarzen Strecken. Wie beim Skifahren ist eine schwarze Strecke eher eine schwierigere Strecke.

Schwarze Strecken sind schwieriger zu laufen, denn der Schlick hat es in sich. Es ist Gleichgewichtssinn erforderlich und Konzentration auf den nächsten Schritt. Nach 2/3 der Strecke ist wieder festes Sandwatt erreicht. Trotz Schlick, eine tolle Tour. 

Jeder Wattwanderer entwickelt mit der Zeit eine eigene Technik, um im Schlickwatt zurechtzukommen, dazu bedarf es bloß ein bisschen Übung.


Eine Wanderung durchs Watt ist spannend. 

Dabei kann man den Lebensraum Watt am eindrücklichsten erleben- die weite Landschaft, die bis zum Horizont reicht und die vielen Spuren der Wattbewohner entdecken.

Das Watt gehört zu den nährstoffreichsten Lebensräumen der Erde!

Das kann man sich kaum vorstellen, wenn man bei Ebbe die trocken gefallenen Schlick- und Sandflächen betrachtet. 

Winzige Wattschnecken hinterlassen geschlängelte Linien, Vögel stochern bei der Suche nach Muscheln und Würmern Löcher in den Boden. Im Sandwatt entdecken Sie "Spaghettihaufen".

Schon mal das Watt knistern gehört?

Im Juli bis August blüht der Halligflieder auf der Hallig Nordstrandischmoor besonders üppig. Er besiedelt die feuchten Salzwiesen.

  

All dies werden wir auf der Wattwanderung zur Hallig 

Nordstrandischmoor beobachten können. 

  

Auf der Hallig Nordstrandischmoor besteht die Möglichkeit sich die Füße zu waschen und es erwartet uns Familie Glienke im Hallig- Krog.

Eine gemütliche Gaststätte zur Einkehr mit liebevoll frisch zubereiteten nordfriesischen Spezialitäten.

 


Treffpunkt zur Wattwanderung

Treffpunkt ist am Kiosk im Beltringharder Koog, Lüttmoorsiel.

Parkgebühr= freiwillige Spende

 

 

Für das Navi, Ort: Reussenköge, Straße: Cecilienkoog 2 eingeben, dann Richtung Badestelle Lüttmoorsiel, Beltringharder Koog fahren

Dauer

Dauer der Wanderung

mit Aufenthalt auf der Hallig: 5 Stunden,

Kinder sollten 6 Jahre und gute Wanderer sein.

Termine für die wattwanderung zur Hallig Nordstrandischmoor

Wichtiges, was zu bedenken ist

Bitte daran denken:

Wind- und regensichere Kleidung bei typisch nordfriesischem Wetter und unbedingt Kopfbedeckung, Sonnencreme und etwas zu trinken bei warmen Wetter mitnehmen, auch wenn es auf der Hallig Nordstrandischmoor eine Gaststätte gibt.

 

 Wichtiges:

  • Bitte nehmen Sie nur an der Wattwanderung zur Hallig Nordstrandischmoor teil, wenn Sie sich körperlich dazu in der Lage fühlen.
  • Das Watt vor Lüttmoorsiel ist teils ein Schlickwatt- Gebiet. Daher kann man dort nicht in Gummistiefeln laufen. Allerdings leben dort einige Muscheln, an denen man sich verletzen könnte.
  • Sollten Sie empfindliche Füße haben, blutverdünnende Medikamente nehmen oder Diabetiker sein, dann melden Sie sich bitte VORHER bei Ihren WattführerInnen.
  • Wir haben Beachies (Watt-, Strand- oder Surfsocken)  dabei, allerdings nicht für alle Personen. 


Wie sieht Schlickwatt eigentlich aus?

Falls Ihr noch unentschlossen seid, ob die Strecke zur Hallig Nordstrandischmoor etwas für Euch ist, könnt Ihr Euch hier einen kurzen Einblick verschaffen.

Vielen Dank an Frank und Gerd von "Nordfriesland an alle" für dieses spontane Interview.

Wir haben uns nämlich zufällig im Watt getroffen und daraus ist dieser folgende Kurzfilm entstanden.


so viel schönes auf der hallig Nordstrandischmoor...


So finden Sie uns

Treffpunkt: Beltringharder Koog, Café/Kiosk Lüttmoorsiel

Für das Navi, Ort: Reussenköge, Straße: Cecilienkoog 2, eingeben, dann Richtung Badestelle Lüttmoorsiel, Beltringharder Koog, fahren

Ellen Brodersen, Tel.: 04671/ 6117 oder 0162/ 7296614

Anke Dethlefsen, Tel.:  0172/ 9059582 oder über whatsapp

Ohle thor Straten, Tel.: 04661/ 941634 oder 0177/ 1434096