Wattwanderung

Wattwanderung zur Hallig Oland

Die Wattwanderung von Dagebüll zur Hallig Oland gehört zu unseren blauen Strecken.

Sie ist - wie beim Skifahren - eine leichte Strecke.

 

Blaue Strecken sind gut geeignet für Familien mit Kindern.

 

Oland, "Altes Land"- heißt die Hallig, deren Häuser sich malerisch auf einer einzigen Warft dicht an dicht drängen. Sie gruppieren sich um den historischen "Fething". Dieses ausgeklügelte System diente der Frischwasserversorgung, bis in den Sechzigerjahren die Leitungen vom Festland herüber gelegt wurden. 15 Häuser gibt es insgesamt auf der Hallig, darunter das Gemeindehaus, die Kirche mit ihrem Glockenstapel, die ehemalige Schule (jetzt das "Olädchen"), eine Gastwirtschaft und nicht zu vergessen: der einzige reetgedeckte Leuchtturm Europas. Ein Auto braucht hier niemand.

Schon im Jahr 1231 war Oland das "alte Land". Mit diesem Namen wurde der Flecken im "Erdbuch", dem Steuerbuch des dänischen Königs Waldemar II., eingetragen.

 

Sturmfluten haben dazu geführt, dass die Hallig im Laufe der Jahrhunderte mehrfach ihre Form änderte. Inzwischen ist sie, wie alle größeren Halligen, durch eine Steinkante und Lahnungsfelder gesichert. Oland ist gut 2 km lang und 500 Meter breit. Rund 20 Personen leben hier dauerhaft, für die Saison gibt es weitere 40 Gästebetten.

  

Ein Tag auszeit!

Ein nachhaltiger und schonender Tourismus ist uns wichtig. Deshalb wandern wir nur in kleinen Gruppen durch den Nationalpark Wattenmeer. Nur im August können wir den Anspruch mit kleinen Gruppen zu laufen, nicht halten.

 

Von Dagebüll zur Hallig Oland sind es rund 6 Kilometer. Das geht am besten barfuß, aber "Beachies" oder Badeschuhe gehen natürlich auch.

Unterwegs machen wir immer mal kurze Pausen, in den wir die Besonderheiten des Watts-seine tierischen und pflanzlichen Bewohner-genauer betrachten und Fragen beantworten.

 Auf der Hallig haben wir rund eine Stunde Zeit für einen Imbiss in der Gastwirtschaft und eine Führung über die Warft. Meist ist auch das "Olädchen" geöffnet. Hier gibt es kleinere und größere Andenken, handgefertigt auf der Hallig, von Seifen und Cremes über Blaudruck bis zu Töpferwaren.

 Gemeinsam treten wir den Rückweg an und kommen nach einem wundervollen Tag mit Wind und Salz in den Haaren wieder am Dagebüller Deich an.

  

Treffpunkt zur Wattwanderung zur hallig Oland

Treffpunkt ist auf dem Parkplatz "Am Badedeich" in Dagebüll. Nicht der Inselparkplatz!

 

Am Kreisel Richtung Dagebüllhafen, vor dem Strandhotel links abbiegen, der Straße folgen bis zum Parkplatz.

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Dauer

Wattwanderung ab Dagebüll zur Hallig Oland und zurück

Dauer: ca. 6 Stunden

Boden: gut begehbares Sandwatt

Kosten: 12 € für Erwachsene, 6 € für Kinder

Termine für die Wattwanderung zur hallig Oland

Wir wandern nur in kleinen Gruppen und bitten daher um vorherige Anmeldung. 

Du kannst hier Kontakt mit uns aufnehmen. Oder melde  Dich direkt beim jeweiligen Wattführer an.

 

Termine: 

Oktober

 Do 13.10. um 10.30 Uhr mit Anke mit Schiff zurück


 

Wichtig!  Bitte daran denken:

WIND- UND REGENSICHERE Kleidung bei typisch nordfriesischem Wetter und unbedingt Kopfbedeckung, Sonnencreme und etwas zu trinken bei warmen Wetter, auch wenn es auf der Hallig Oland eine Gastwirtschaft gibt.

 

Bitte nimm nur an der Wattwanderung zur Hallig Oland teil, wenn Du Dich körperlich dazu in der Lage fühlst.



so viel schönes auf der Hallig Oland...

Wattwanderung auf festem Sandwatt
Wattwanderung zur Hallig Oland, barfuß auf dem Meeresgrund
Der historische Fething ist eine Viehtränke auf der Hallig Oland
Der historische Fething auf Hallig Oland
Ein phantastischer Himmel über Hallig Oland
Halligflieder und ein Blick zurück nach Dagebüll

So erreicht Ihr uns

  • Treffpunkt für Watterkundung im Watt vor Lüttmoorsiel und Wattführung zur Hallig Nordstrandischmoor:  Beltringharder Koog, Kiosk "Fisch ahoi" in Lüttmoorsiel. In das Navi "Ort: Reussenköge, Straße: Cecilienkoog 4", eingeben, von dort einfach der Straße folgen bis zum Parkplatz am Deich.
  • Treffpunkt für Watterkundung auf der Hamburger Hallig: Parkplatz auf der Hamburger Hallig.
  • Treffpunkt für Wattwanderungen ab Dagebüll zur Hallig Oland: Parkplatz "Am Badedeich" in Dagebüll, nicht der Inselparkplatz.

Ellen Brodersen, Tel.: 04671/ 6117 oder 0162/ 7296614 oder über Whatsapp

Anke Dethlefsen, Tel.:  0172/ 9059582 oder über Whatsapp

Ohle thor Straten, Tel.: 04661/ 941634 oder 0177/ 1434096

Jenny Buchner, Tel.: 0179/ 4876119 oder über Whatsapp